friendsUp - Finde Freundinnen in deiner Nähe

friendsUp gratuliert zum Weltfrauentag

101 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Am 8. März dürfen wir wieder den Weltfrauentag feiern. Aber wisst ihr eigentlich, wofür der Internationale Frauentag da ist und welche Errungenschaften dahinter stecken? Wir haben für euch ein wenig recherchiert; hier sind die sechs wichtigsten Eckpunkte im Überblick:

  1. Der Weltfrauentag wird auch Frauenkampftag oder internationaler Frauentag genannt
  2. Hauptziel des Frauenkampftages war es, das Wahlrecht für Frauen zu erkämpfen. (In der Schweiz ist übrigens das Wahlrecht für Frauen erst 1971 eingeführt worden.)
  3. Der Frauentag möchte weltweit auf die Benachteiligungen von Frauen und Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen.
  4. Erstreitung der sexuellen Selbstbestimmung von Frauen. (Die Vergewaltigung innerhalb von Ehen werden erst seit 1997 als Straftat angesehen.)
  5. Herstellung einer Gleichberechtigung von Frauen. ("Gender Pay Gap": Frauen werden bis heute in Berufen bei gleicher Leistung schlechter bezahlt als Männer)
  6. Seit 2019 ist in Berlin der internationale Frauentag ein gesetzlicher Feiertag.

Feier doch mit uns den Weltfrauentag und unternimm etwas Besonderes mit fantastischen Frauen aus unserer Freundinnen-Community.

Apropos Fantastische Frauen: In der Kunsthalle Schirn in Frankfurt wird zur Zeit der weibliche Betrag zum Surrealismus gezeigt. Lasst euch doch von der weiblichen Kunst und einer Umkehr der Perspektive inspirieren. Poste dieses Event bei friendsUp und erlebe die Ausstellung in deiner fantastischen Frauenrunde.

Alles Gute zum Weltfrauentag wünscht friendsUp!

Auch interessant

Finde freundinnen zum Bachelor Schauen.

Erreiche all deine Trainingsziele - mit der richtigen Fitnesspartnerin!
Mehr erfahren

Freundinnen in der Literatur

Alles über Freundschaft und Freundinnen in der Literatur.
Mehr erfahren

Freundinnen finden beim Backen.

Wie Rezepte der Brigitte drei Frauen beim Backen verbinden.
Mehr erfahren