friendsUp - Finde Freundinnen in deiner Nähe

Wer darf friendsUp benutzen

Alle Frauen, die platonischen Kontakt zu anderen Frauen suchen sind bei friendsUp willkommen. Wenn du deinen Bekannten- und Freudinnenkreis erweitern möchtest, wirst du friendsUp lieben!

Unsere App richtet sich ausschließlich an Frauen! Somit gelten diese Bedingungen: Du bist mindestens 18 Jahre alt und gemäß deinem Personalausweis eine Frau (weiblich). Ganz einfach.

Sollte sich mal ein Mann in die friendsUp App verlaufen, kannst du sein Profil oben rechts über das X melden oder uns seine Profilnummer senden und wir entfernen ihn aus unserer Frauen-Community!

zurück zur Übersicht

Wie kann ich mich anmelden?

Zunächst musst du dir friendsUp auf dein Handy laden. Anschließend meldest du dich ganz einfach mit deiner E-Mail-Adresse bei friendsUp an. Du erhältst zur Bestätigung einen PIN per E-Mail. Bitte schau auch in deinem Ordner für Werbung bzw. Spam nach. Manchmal verirren sich unsere E-Mails dorthin.

Wichtig: Wenn du noch kein Profil hattest, dann tippe zur Erstellung deines Kontos unbedingt auf Neuanmeldung.

Wenn du bereits ein Konto hast und nur die App neuinstallierst hast. Dann wähle unbedingt: Login.

zurück zur Übersicht

Meine PIN kommt nicht an!

Zur Bestätigung deiner E-Mail Adresse senden wir dir einen Anmelde-PIN zu. Manchmal dauert es einen Moment, prüfe daher bitte nach 5 Minuten nochmal dein Postfach und starte den Anmeldevorgang falls nötig erneut.

Hast du in deinem Ordner für Werbung bzw. Spam nachgesehen? Manchmal verirren sich unsere E-Mails leider dorthin.

Vielleicht hast du dich bei der Eingabe deiner E-Mail Adresse vertippt? Bitte prüfe dies und korrigiere falls nötig deine E-Mail Adresse. Bei iPhones über den Zurück-Button und bei Android über den Button "E-Mail ändern".

Manchmal funktioniert es besser, wenn du die PIN-E-Mail an einem Computer abrufst und auf deinem Handy im Anmeldeprozess bleibst. Falls du Probleme hast, melde dich bitte an unseren Support: team@friendsup.de

zurück zur Übersicht

Wo kann ich friendsUp nutzen?

Überall! Die meisten Nutzerinnen hat friendsUp aktuell in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz! Wenn du dich bei der Suche für GPS entschieden hast, werden dir immer Freundinnen aus deiner nächsten Umgebung vorgeschlagen. Falls du manuell deinen Suchort oder deinen Heimatort festgelegt hast, dann werden dir Freundinnen aus dieser Umgebung angezeigt.

Tipp: Auch wenn Du Urlaub im Ausland machst, dann rufe mal die App auf – es könnte ja auch eine andere Nutzerin in deiner Nähe sein, die etwas unternehmen oder chatten möchte.

zurück zur Übersicht

Wie kann ich meinen Account löschen?

Oh, nein, wie schade!

Wenn du dein Profil löschen möchtest, tut uns das sehr leid. Dies kannst du in der App unter dem Menüpunkt Einstellungen machen. Hier ganz runter scrollen, unter „Benutzerkonto Löschen“ findest du den Button.

Um sicherzugehen, dass du dir sicher bist, senden wir dir zunächst einen Bestätigungslink per E-Mail. Nachdem du diesen antippst, erhältst du eine weitere E-Mail mit einer Lösch-PIN. Diese musst du nur noch eingeben und dein Profil wird vollständig gelöscht.

Achtung: Dein Profil wird unwiderruflich und vollständig gelöscht. Wir können es nicht rückgängig machen.

Falls du friendsUp doch vermissen solltest, kannst du dir jederzeit ein neues Profil einrichten!

zurück zur Übersicht

Wie kann ich mein Foto hochladen?

Im letzten Schritt des Anmelde-Prozesses wirst du aufgefordert ein Portrait-Bild von dir hochzuladen. Dabei ist wichtig, dass du friendsUp Zugriff auf dein Fotoalbum oder deine Kamera frei gibst.

Möchtest du später dein Bild ändern, dann kannst du das unter Einstellungen und dann unter Profilbild durchführen.

Tipp: Ändere regelmäßig dein Bild, somit bleibst du für die Community interessant und der Algorithmus erkennt deine zusätzliche Aktivität und zeigt dein Profil anderen Nutzerinnen öfter an.

zurück zur Übersicht

Welche Bilder sind als Profilbild erlaubt?

Wichtig sind aussagekräftige Profile, die eine positive Grundstimmung vermitteln. Auch möchten alle Nutzerinnen erkennen, mit wem Sie chatten und authentische, sympathische Frauen kennenlernen. Daher haben wir uns entschieden in unseren Nutzungsbedingungen ein Foto vorauszusetzen, auf dem du klar zu erkennen bist. Am besten sind Portraitfotos mit einer lebensbejahenden Ausstrahlung.

Uns erreicht manchmal das Feedback, einzelner Nutzerinnen, kaum Nachrichten oder Cheers zu erhalten. Wenn wir dann genauer hinsehen, entdecken wir, dass ein Blumenstrauss, ein Cartoon, ein Tier oder ein Landschaftsbild als Profilfoto eingestellt ist. Das ist weder in unseren Nutzungsbedingungen erwünscht, noch hilft es, wenn man auf der Suche nach neuen Freundinnen ist. Oder würdest du mit einem Blumenstrauß chatten wollen?

zurück zur Übersicht

Wie kann ich Zugriff auf meine Fotos freigeben?

Während deiner Anmeldung wirst du beim Upload deines Profilbilds darum gebeten Zugriff auf dein Fotoalbum freizugeben. Da du für die Nutzung von friendsUp ein Portraitfoto von dir hochladen musst, ist der Zugriff unbedingt erforderlich. Alternativ kannst du mit der Kamera einen Schnappschuss von dir machen und hochladen. Wenn du diesen Zugriff zunächst nicht gewährst, kannst du die Registrierung nicht abschließen. Um den Zugriff später freizugeben musst du in die Einstellungen deines Handys wechseln.

zurück zur Übersicht